}

Datenschutz

Datenschutzerklärung

1. Hinweise zum Datenschutz

Der Schutz Ihrer Daten hat bei uns höchste Priorität. Wir erheben Nutzerdaten im Rahmen der aktuell gültigen Datenschutzgesetze und nutzen diese u.a. um Werbekampagnen besser aussteuern zu können. Hierbei achten wir besonders wegen der jüngeren Nutzerschaft auf einen verantwortungsbewussten Umgang mit entsprechenden Daten. Im Folgenden haben wir unsere Datenschutzbestimmungen erläutert um Ihnen zu zeigen, dass sowohl Sie – als auch Ihre Kinder – sich gefahrenlos auf unserer kostenlosen Website bewegen können.

Bitte geben Sie niemals persönliche Daten wie E-Mailadresse, Telefonnummern, Passwörter, etc. öffentlich bekannt und teilen Sie diese auch anderen Nutzern nicht mit. Auch unser Support-Team oder andere Mitarbeiter werden Sie niemals nach persönlichen Daten fragen.

2. Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und

Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter STRÖER media brands AG, Torstraße 49, 10119 Berlin, support@stroeermediabrands.de, 49 (30) 5900113 – 0 auf dieser Website (im folgenden “Angebot”) auf.

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Dienste, die vom Anbieter angeboten werden. Soweit nicht anders erwähnt, regelt diese Datenschutzerklärung ausschließlich, wie der Anbieter mit Ihren personenbezogenen Daten umgeht. Für den Fall, dass Sie Leistungen Dritter in Anspruch nehmen, gelten ausschließlich die Datenschutzbedingungen dieser Dritten. Der Anbieter überprüft die Datenschutzbedingungen Dritter nicht.

3. Erhebung von Daten

Grundsätzlich können Sie unser Internetangebot aufrufen, ohne uns personenbezogene Daten mitzuteilen. Ihnen steht jederzeit frei, sich zu entscheiden, ob sie uns Ihre Daten mitteilen möchten. Wir erfassen Ihre Daten, um den mit Ihnen geschlossenen Nutzervertrag erfüllen zu können. Sofern Sie sich auf unseren Internetseiten registrieren oder unseren Newsletter abonnieren möchten, so ist die Angabe personenbezogener Daten notwendig. Bei diesen Daten handelt es sich beispielsweise um Ihren Namen, Ihre Anschrift, Ihre E-Mailadresse und sonstige persönliche Daten, die von uns im Einzelfall abgefragt werden. Darüber hinaus werden einzelne Daten wie z.B. IP-Adresse, Browser-Typ und Zugriffszeiten durch Ihren Computer automatisch an uns übertragen und auf unserem Server gespeichert. Außer zum Zwecke der Verfolgung unzulässiger Verwendung unseres Internetangebotes werten wir diese Daten lediglich zur Statistik und Leistungserstellung aus. Soweit möglich werden die Daten hierbei anonymisiert.

Um Ihnen unser Internetangebot so angenehm wie möglich zu gestalten, verwenden wir, wie viele andere Unternehmen auch, sog. Cookies. Diese Cookies werden nach Ablauf ihrer Gültigkeit in der Regel automatisch von Ihrer Festplatte gelöscht. Ihr Internetbrowser lässt sich so einstellen, dass Cookies generell abgelehnt werden. Die Nutzung unserer Internetseiten ist dann ggf. aus technischen Gründen nicht oder nur eingeschränkt möglich. Darüber hinaus können wir Informationen von sozialen Netzwerksystemen, auf denen Sie unser Angebot nutzen oder über deren Schnittstelle Sie sich eingeloggt haben (z.B. Facebook Connect), erhalten. Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene und von Ihnen zur Verfügung gestellte Daten – soweit nicht bereits durch gesetzliche Erlaubnistatbestände gestattet – nur mit Ihrer Einwilligung. Soweit die Einwilligung im Rahmen unseres Internetangebots elektronisch erklärt wird, tragen wir den gesetzlichen Hinweispflichten Rechnung.

Unsere Website nutzt das „Skalierbare Zentrale Messverfahren" (SZM) der Fa. INFOnline (https://www.infonline.de) für die Ermittlung statistischer Kennwerte zur Nutzung unserer Angebote. Dabei werden anonyme Messwerte erhoben. Die SZM-Reichweitenmessung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ entweder einen Cookie mit der Kennung „ivwbox.de" oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Computers erstellt wird. IP-Adressen werden in dem Verfahren nicht gespeichert und nur in anonymisierter Form verarbeitet. Die Reichweitenmessung wurde unter der Beachtung des Datenschutzes entwickelt. Ziel der Reichweitenmessung ist es, die Nutzungsintensität und die Anzahl der Nutzer einer Website statistisch zu bestimmen. Zu keinem Zeitpunkt werden einzelne Nutzer identifiziert. Ihre Identität bleibt immer geschützt. Sie erhalten über das System keine Werbung. Für Web-Angebote, die Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW – http://www.ivw.eu) sind oder an der Studie „internet facts" der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung e.V. (AGOF – http://www.agof.de) teilnehmen, werden die Nutzungsstatistiken monatlich von der AGOF und der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (ag.ma – http://www.agma-mmc.de), sowie der IVW veröffentlicht. Neben der Veröffentlichung von Messdaten überprüft die IVW das SZM-Verfahren regelmäßig im Hinblick auf eine regel- und datenschutzkonforme Nutzung. Weitere Informationen zum SZM-Verfahren finden Sie auf der Website der INFOnline GmbH (https://www.infonline.de), die das SZM-Verfahren betreibt, der Datenschutzwebsite der AGOF (http://www.agof.de/datenschutz) und der Datenschutzwebsite der IVW (http://www.ivw.eu). Sie können der Datenverarbeitung durch das SZM unter folgendem Link widersprechen (http://optout.ivwbox.de).

4. Verwendung von Daten

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten, um unser Dienstleistungsangebot bedarfsgerecht zu gestalten und stetig zu verbessern. Darüber hinaus nutzen wir Ihre Daten auch, um mit Ihnen zu kommunizieren. Hierzu gehört, dass wir Sie gegebenenfalls über Neuigkeiten in unserem Dienstleistungsangebot per E-Mail informieren. So verwenden wir Ihre Daten dazu, Sie regelmäßig über Produkte, Dienstleistungen und bestimmte Ereignisse aus unserem Dienstleistungsangebot zu informieren, die für Sie von Interesse sein könnten. Ebenso besteht die Möglichkeit, dass Sie im Rahmen von Kundenbefragungen von uns E-Mails zugesendet bekommen. Wir werden Sie im Rahmen der jeweiligen Information auf die Möglichkeit des Abbestellens hinweisen. Schließlich verwenden wir Ihre Daten dazu, einem Missbrauch unserer Webseiten vorzubeugen und unberechtigte Zugriffe zu verfolgen.

5. Weitergabe von Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden selbstverständlich nicht an Dritte verkauft. Wir geben die von Ihnen erhaltenen personenbezogenen Daten ausschließlich in folgendem Umfang an Dritte weiter: Wir arbeiten mit Anbietern zur Erstellung, Aufbereitung und Analyse von Statistiken, IT-Dienstleistern (z.B. Rechenzentren, Hostprovidern, Backupservices, Datenbankdiensten, E-Mail-Dienste, Supportanbietern) und Werbeagenturen (http://www.stroeermediabrands.de/vermarktung/kontakt-media-kit/) zusammen. Diese Dienstleister haben nur insoweit Zugang zu Ihren persönlichen Daten, wie dies zur Erfüllung ihrer Aufgaben notwendig ist. Diese Dienstleister sind verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung sowie den maßgeblichen Datenschutzgesetzen zu behandeln. Für den Fall, dass wir, von uns beherrschte Unternehmen, einzelne Tochtergesellschaften oder Unternehmensteile verkauft werden, werden Ihre Kundeninformationen in der Regel zusammen mit dem zu übertragenden Teil des Unternehmens mit übertragen. Ihre Daten unterliegen jedoch selbstverständlich auch in diesem Fall dieser Datenschutzerklärung und den einschlägigen Datenschutzgesetzen.

6. Löschung von Daten

Soweit Ihre Daten nicht mehr für die vorgenannten Zwecke einschließlich der Abrechnung, aus steuerlichen oder aus sonstigen rechtlichen Gründen erforderlich sind, werden diese gelöscht.

7. Datensicherheit

Wir verarbeiten die von Ihnen erhobenen Informationen nach dem deutschen Datenschutzrecht. Alle Mitarbeiter sind auf das Datengeheimnis und die Datenschutzbestimmungen verpflichtet und diesbezüglich eingewiesen.

8. Serverlogs

Wenn http://www.spielaffe.de besucht wird, speichert unser Webserver in der Regel folgende Informationen: URL, Referrer und User Agent (Browserinformationen). Im Fall des Auftretens eines Fehlers oder technischen Problems werden Traceback und Fehlermeldungen in so genannten Logfiles gespeichert. Ein Logfile besteht aus Datum, User Agent, Referrer, Request URL, Status Code, Größe der Site und UUID. Wir weisen in diesem Zusammenhang darauf hin, dass unsere Logfiles keine IP-Adressen beinhalten. Logfiles werden in regelmäßigen zeitlichen Abständen, grundsätzlich alle 40 Tage, gelöscht.

9. Google Analytics

Spielaffe nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch Sie werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf dieser Webseite wurde die IP-Anonymisierung aktiviert, so dass Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen verwenden, um die Nutzung der Website durch Sie auszuwerten, um Berichte über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können werden.

Sie können darüber hinaus die Erfassung von Daten, die Speicherung dieser Daten im Cookie und die auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Weitere Informationen zum Thema Datenschutz und Google Analytics finden Sie auf der Website von Google: http://www.google.com/analytics/learn/privacy.html?hl=de

10. Google AdSense

Spielaffe nutzt Google AdSense, einen Online-Werbedienste der Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Durch Google AdSense können Werbeanzeigen auf der Website eingebunden werden. Google AdSense verwendet zum einen Cookies. Durch die Speicherung der Cookies auf Ihrem Computer kann Google Ihre Benutzung unserer Website analysieren. Google AdSense verwendet zudem auch sogenannte Web Beacons. Das sind nicht sichtbare Grafiken, die auf der Website eingebunden werden. Damit kann Google Informationen, wie z.B. die Klicks auf unsere Internetseite analysieren.

Die genannten Informationen, Ihre IP-Adresse und die Auslieferung von Werbeformaten werden an Server in den USA übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen können von Google an Vertragspartner weitergegeben werden. Google informiert jedoch, dass keinesfalls Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google verknüpft wird.

Sie können die Installation der Cookies von Google AdSense auf verschiedene Weise verhindern: durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software; durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen bei Google über diesen Link (http://www.google.de/ads/preferences); durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen der Anbieter, die Teil der Kampagne „About Ads“ sind, über diesen Link (http://www.aboutads.info/choices), durch dauerhafte Deaktivierung durch ein Browser-Plug-in.
Nähere Informationen zum Datenschutz bei Google AdSense finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: http://www.google.de/policies/privacy/. Mehr Informationen zu Cookies bei Google AdSense finden Sie hier: https://support.google.com/adsense/answer/2839090

11. SMTP.COM

Für den Versand von E-Mails bedienen wir uns SMTP.COM, einem Angebot der SharpSpring Inc., 2 Gurdwara Road, Suite 300, Ottawa, Ontario
Kanada („SMTP.COM“), einem spezialisierten Dienstleister, dem wir die zur Abwicklung der E-Mails erforderlichen personenbezogenen Daten, also Name, Vorname und E-Mail-Adresse, zur Verfügung stellen. SMTP.COM verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten nur im Auftrag und auf unsere Weisung hin.

Zu diesem Zweck werden personenbezogene Daten der Nutzer auch an SharpSpring in Kanada übermittelt. Die Europäische Kommission hat mit Entscheidung (2002/2/EG)vom 20. Dezember 2001 anerkannt, dass Kanada als ein Land angesehen wird, das ein angemessenes Schutzniveau bei der Übermittlung personenbezogener Daten aus der Europäischen Union an Empfänger garantiert, die dem Personal Information Protection and Electronic Documents Act unterliegen.

12. Facebook Connect

Auf http://www.spielaffe.de haben Sie zudem die Möglichkeit, sich mit den Zugangsdaten Ihres Facebook-Kontos bei uns zu registrieren oder anzumelden (sog. Facebook Connect Funktion). Wenn Sie von dieser Möglichkeit des Nutzer-Logins über Facebook Connect Gebrauch machen, werden von Facebook folgende Daten an uns übermittelt:

  • Geschlecht
  • Name

Wir nutzen diese Daten allein für den Zweck der Registrierung und Anmeldung bei http://www.spielaffe.de. Die Nutzung von Facebook-Connect unterliegt den Datenschutzbestimmungen von Facebook. Weitere Informationen zu Facebook-Connect und den Privatsphäre-Einstellungen entnehmen Sie bitte der Datenschutzrichtlinie von Facebook: https://de-de.facebook.com/about/privacy/

13. The ADEX

Spielaffe nutzt die Dienste der The ADEX GmbH, Rotherstrasse 22, 10245 Berlin, Deutschland. The ADEX bietet so genannte „Targeting“ Technologien an, bei denen The ADEX bestimmtes Nutzungsverhalten auf http://www.spielaffe.de auswertet, um Werbung für Sie anhand individueller Nutzungsinteressen zu optimieren. Dazu werden Cookies, Web Beacons oder ähnliche Technologien verwendet. Die erhobenen Nutzungsdaten werden unter einem Pseudonym gespeichert. Diesem Pseudonym werden Informationen über die Aktivitäten der Nutzer auf http://www.spielaffe.de (z.B. geklickte Werbebanner, besuchte Unterseiten, gestellte Suchanfragen etc.) zugeordnet. Eine persönliche Identifikation des Users ist dabei ausgeschlossen. Die aus technischen Gründen übermittelte IP-Adresse Ihres Rechners wird dabei vollständig anonymisiert und nicht für die Einblendung von Werbung verwendet. Weitere Informationen zum Datenschutz bei The ADEX erhalten Sie unter: http://de.theadex.com/company/privacy/

Soweit Sie keine nutzungsbasierten Werbeeinblendungen mehr erhalten und die weitere Erhebung von Nutzungsdaten unterbinden möchten, können Sie den folgenden Opt-Out-Link nutzen, um der Datenverarbeitung durch The ADEX für die Zukunft zu widersprechen: http://de.theadex.com/company/consumer-opt-out/

14. OpenX Ad Exchange

Diese Website benutzt die OpenX Ad Exchange Technologie der OpenX Technologies, Inc., 888 East Walnut Street, 2nd Floor, Pasadena, CA 91101, USA. Dieser Service verwendet Cookies, Zählpixel, Tags und ähnliche Technologien um Ihnen gezielte, interessenorientierte Werbung anzuzeigen. Dabei werden nicht personenbezogenen Daten wie bspw. Ortungsdaten, sowie die Daten bisher angesteuerter Webseiten oder benutzter Apps erhoben und verarbeitet. Aus diesen Daten werden unter Verwendung eines Pseudonyms Nutzungsprofile erstellt. Sie können die Verwendung von Cookies verhindern, indem Sie in Ihrem Browser die entsprechenden Einstellungen vornehmen. Wir weisen jedoch darauf hin, dass auch in diesem Fall weiterhin ggf. Werbung anderer Dritter Anbieter angezeigt werden kann. Weitere Informationen zu der Verwendung von Daten durch OpenX können unter https://www.openx.com/de_de/legal/internet-based-advertising/ und https://www.openx.com/de_de/legal/privacy-policy/ abgerufen werden.

15. Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Quelle: Schwenke Rechtsanwaltskanzlei (http://rechtsanwalt-schwenke.de/smmr-buch/datenschutz-muster-generator-fuer-webseiten-blogs-und-social-media/)

12-3.0
SpielAffe verwendet Cookies, um die Website fortlaufend verbessern zu können
OK