Alle Spiele in unserem riesigen Angebot - auf einen Blick

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Abenteuer zu erleben ist die Lieblingsbeschäftigung von Kiba und Kumba. Das quirlige Affenpärchen ist gemeinsam durch dick und dünn gegangen und egal was passiert, sie halten für immer zusammen. Eigentlich sind die beiden noch zu jung, um ihre Memoiren aufzuschreiben, aber wir konnten sie überreden, uns einige der besten Geschichten aus ihrem Leben zu erzählen, damit wir sie mit dir teilen können. Die verspielten Affen sind jetzt auch sehr stolz, das endlich ihre abenteuerlichen Geschichten als Lexikon von A bis Z für dich zum Nachlesen bereitstehen. Verdient haben sie das auf jeden Fall - du wirst überrascht sein, was die Äffchen schon alles durchgemacht haben. In der ersten Abenteuer-Geschichte geht es darum, wie die beiden sich im Dschungel kennengelernt haben. Das war an einem Morgen, als der Urwald in tiefem Nebel lag. Kumba liebte diese Tage und verbrachte sie gerne auf einem seiner Lieblingsbäume, von dem er das ganze Tal überblicken konnte. Er schälte gerade seine erste Banane, als er ein herzzerreißendes Schreien hörte...Du kannst jetzt ein Spielchen einschieben oder noch schnell am unteren Ende der Seite lesen, wie es weitergeht.

Das große Spiele-Lexikon auf SpielAffe.de

Das Geräusch ging ihm durch Mark und Bein, sein Herz schlug bis zum Hals. Die Schreie stammten von einem Artgenossen, das konnte er hören und sie bedeuteten nichts Gutes. In Windeseile kletterte er vom Baum und sprintete los. Atemlos und voller Angst erreichte er kurz darauf eine Lichtung und erblickte ein junges Affenweibchen neben einer alten Affendame. Vorsichtig nährte er sich den Beiden, als sich das Affenjunge zu ihm umdrehte und ihn mit dicken Tränen in den Augen anschaute. „Was ist passiert?“ fragte Kumba. „Sie ist meine Mutter“ entgegnete das Affenjunge und: „Sie ist tot, ich bin jetzt ganz allein.“ „Das tut mir sehr leid“ antwortete Kumba. „Wie heißt du?“ „Kiba“ schluchzte das junge Weibchen. Kumba, der selbst erst gerade der Teenagerzeit entwachsen und - dank der Wilderer - als Waise aufgewachsen war, fühlte tiefe Sympathie für die kleine traurige Affendame und beschloss sich ihr anzunehmen: „Komm mit, ich werde auf dich aufpassen!“ sagte er und reichte ihr die Hand. Kiba umklammerte sie dankbar. Das war der Beginn einer lebenslangen Freundschaft. Zu diesem Zeitpunkt wussten beide noch nicht, dass Kumba einst der König des Affenreiches und Kiba somit seine Adoptiv-Prinzessin sein würde. Du kannst unter A bis Z viele Spiele mit den SpielAffe-Maskottchen finden – Jump & Run-Abenteuer mit Bananen oder dem berühmten Dr. Flutsch von Eis – der große Widersacher von Kumba und Kiba. Zusätzlich gibt es auf jeder der Buchstaben-Seiten unseres Spielelexikons eine neue Abenteuer-Geschichte, in der du Kiba und Kumba noch besser kennenlernen kannst.

12-3.0